Halskrause

Halskrause
f <-, -n>
1) жабо
2) шейное оперение птиц
3) шейный воротник (облегчающий нагрузку на мышцы шеи)

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Нужно решить контрольную?

Смотреть что такое "Halskrause" в других словарях:

  • Halskrause — Halskrause, 1) eigne Bedeckung des Halses von weißem seinem Zeug, welches in größere od. kleinere Falten gelegt ist; 2) (Predigerkragen), s.u. Bäffchen; 3) ein Streif seinen weißen Zeuges, welcher statt des Kragens an das Hemde genäht ist, bes.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Halskrause — Halskrause, eine leichte gefältete Halsbekleidung, entwickelte sich zu Anfang des 16. Jahrh. aus dem Saum des Hemdes und trat zunächst in mäßiger Größe auf. Später vom Hemd getrennt, wurde sie zum selbständigen Kleidungsstück und wuchs allmählich …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Halskrause — Der Ausdruck Halskrause bezeichnet Cervicalstütze, Stützvorrichtung für die Halswirbelsäule Halskrause (Friseur) Halskrause (Mensur) beim Fechten Halskrause (Mode), Kleidungsstück, Halskrause (Talar), Pastorenkragen bei protestantischen Pastoren …   Deutsch Wikipedia

  • Halskrause — Krause * * * Hạls|krau|se 〈f. 19〉 breiter, gekräuselter od. gefältelter Kragen an gewissen alten Trachten u. über dem Talar protestant. Geistlicher * * * Hạls|krau|se, die: a) gefältelter Kragen (bei einigen Trachten u. bestimmten Formen des… …   Universal-Lexikon

  • Halskrause (Friseur) — Halskrause Die Halskrause ist ein Schutzkragen für den Kunden beim Friseur. Eine breite Halsbinde aus kreppähnlichem Material wird straff um den Hals des Kunden gelegt, anschließend kommt darüber ggf. ein Handtuch oder der Frisierumhang. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Halskrause (Medizin) — HWS Schiene, offen und geschlossen Eine Cervicalstütze oder Zervikalstütze (von lat. cervix, der Hals) ist ein zirkulärer Halsverband zur Entlastung der Halsstrukturen. HWS Schiene …   Deutsch Wikipedia

  • Halskrause (Mode) — Die Halskrause (auch: Kröse, Fraise, Duttenkragen) entstand als Bestandteil der Kleidung im 16. Jahrhundert aus dem in Rüschen gezogenen Abschluss des Kragens. Die Halskrause war in der Regel aus weißem Leinen, gestärkt, mit einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Halskrause (Mensur) — Die Halskrause ist Schutzausrüstung des Paukanten bei der Mensur, dem akademischen Fechten mit scharfen Waffen, wie es bis heute von Studentenverbindungen gepflegt wird. Sie schützt die Halsschlagadern des Paukanten und verhindert tödliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Halskrause (Talar) — Paul Gerhardt mit einer frühen Form des Beffchens Das Beffchen (auch Bäffchen, von lateinisch biffa „die Halsbinde“) war ein im 17. Jahrhundert am Halsausschnitt getragenes 10–15 cm langes rechteckiges weißes Leinenstück. Es ist ein Rest des… …   Deutsch Wikipedia

  • Halskrause, die — Die Halskrause, plur. die n, eine Krause, so fern sie am Halse getragen wird, dergleichen noch bey den evangelischen Geistlichen an einigen Orten üblich sind, zum Unterschiede von den Hand und andern Krausen; Nieders. Kruuskragen, Lobbe …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Halskrause — Halskrausef 1.RitterkreuzdesEisernenKreuzes;Halsorden.EigentlichdieschmalekrausgefälteteHalsbekleidung.Sold1939ff. 2.Halstuch.BSD1965ff. 3.biszurHalskrausebeladen=überfüllt.1935ff. 4.biszurHalskrausegefüllt=biszumRandgefüllt;dichtbesetzt.1935ff.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»